0

Wurmkiste Starter-Set

Das Wurmkisten Starter-Set enthält alles, was du für den Start deines Kompostwurm-Abenteuer benötigst. Neben der Wurmkiste, erhältst eine Startpopulation Kompostwürmer und weiteres Zubehör wie Kokoserde und Wurmfutter. 

219,99

Beschreibung

Das Wurmkisten Starter-Set enthält alles, was du für den Start deines Kompostwurm-Abenteuers benötigst. Neben der Wurmkiste, erhältst du eine Startpopulation Kompostwürmer und weiteres Zubehör wie Kokoserde und Wurmfutter. 

Inhalt Wurmkiste Starter-Set

  • 1x Wurmkiste “Wurmi” 
  • 500 Kompostwürmer (Lieferung erfolgt separat direkt aus der Wurmfarm) 
  • 1x Kokoserde
  • 3x Hanfmatte 
  • 1x Wurmfutter 1L
  • 1x Mineral-Mix 1L

So funktioniert die Wurmkiste

Sobald deine Kompostwürmer in die Kiste eingezogen sind, brauchst du sie nur noch regelmäßig mit deinen Bioabfällen füttern. Die Würmer zersetzen die Abfälle so schnell, dass schon nach wenigen Monaten hochwertiger Kompost zurückbleibt. Dank unseres Zwei-Kammern-Systems kannst du laufend Wurmkomposter produzieren. Ist die eine Kammer voll, fütterst du einfach auf der anderen Seite und schon nach wenigen Tagen stürzen sich deine kleinen Helfer auf die neuen Abfälle, sodass du deinen ersten eigenen Wurmkomposter bequem ernten kannst.

Echte Handarbeit

Du erhältst die Wurmkiste in der Standardvariante mit Füßen und Metallgriffen. Optionales Zubehör wie Sitzpolster oder Lenkrollen (inkl. Montage) findest du ebenfalls im Shop. 

Die Wurmkiste hat die Maße 60x30x35 cm und passt damit fast überall hin und steht nicht im Weg. 

Wir verarbeiten ausschließlich zertifiziertes und massives 3-Schicht-Holz und verwenden Schnittreste konsequent wieder. Jede Kiste ist von Hand gebaut und ein echtes Unikat.

Die Würmer – Eisenia Foetida Mix

Die Eisenia-Würmer sind bekannt dafür möglichst viel Bioabfall zu verwerten. Konkret ist die Faustregel, dass jeden Tag die Hälfte ihres eigenen Körpergewichts fressen können. Die Menge, die sie verwerten können hängt aber auch von weiteren Faktoren ab. Dazu zählen die Temperatur, am besten zwischen 10 und 25 Grad, eine ausgewogene Erde und das Futter.

Das Futter der Würmer sollte zu etwa einem Drittel aus Zellulose, also zum Beispiel Zeitungspapier, bestehen. Darüber hinaus mögen die Kompostwürmer am liebsten Obst und Gemüsereste. Diese sollten möglichst klein geschnitten sein, um die Verwertung zu verbessern und zu beschleunigen.

Zum Start empfehlen wir mindestens 500 Kompostwürmer. Solltet ihr eine große Familie mit mehr als vier Personen sein, lohnt sich eine Verdoppelung der Anzahl. Je mehr Würmer, desto mehr Bioabfall kann täglich verarbeitet werden. Falls du mehr als 500 Würmer haben möchtest, kannst du hier welche dazu bestellen. 

Tipps zum Wurmkisten-Start

Auf unserem Blog findest Du einige Tipps zum Start der Wurmkiste und im FAQ Antworten auf die wichtigsten Fragen. 

Wurmkisten Zubehör

Die Kokoserde sorgt für einen besonders luftigen Boden für die Würmer. Die Hanfmatten speichern Feuchtigkeit in der Wurmkiste. Das Wurmfutter und der Mineral-Mix helfen dir dabei die Würmer optimal zu versorgen und möglicherweise schädlichen ph-Werten vorzubeugen.

Natürlich findest du die Wurmkiste und sämtliches Zubehör auch einzeln in unserem Shop. Stelle dir so dein individuelles Set zusammen oder versorge dich mit genügend Nachschub nach den ersten erfolgreichen Monaten. Bei den jeweiligen Artikeln findest du außerdem ausführliche Beschreibungen und Anleitungen zur richtigen Anwendung von Mineral-Mix und Co.. 

Versandhinweis: Damit die Kompostwürmer erholt und gut gelaunt bei dir ankommen, werden sie direkt von unserem Partner-Zuchtbetrieb an dich verschickt. Dir entstehen dafür keine weiteren Kosten.

Alle Bestandteile des Starter-Sets und weiteres Zubehör für die Wurmkiste findest du hier auch einzeln.

Tipps rund um die Wurmkiste findest du in unserem Wurmkisten-FAQ.

Frequently bought together